Über mich

Myroagoge | Dipl. Lebens -& Sozialberater | akademischer CSR Manager

Was nicht wahrgenommen wird, kann nicht geheilt werden.

Vergangenheit ist Geschichte , Zukunft ist Geheimnis, aber jeder Augenblick ist ein Geschenk! Gönnen SIE SICH das ganz Besondere! Nutzen SIE die Gelegenheit, SICH SELBST etwas GUTES zu TUN!

Hans Kopeinig, MSc

Myroagoge | Dipl. Lebens- & Sozialberater | akademischer CSR Manager

Trauer ist ein Teil von uns und beschreibt sehr viele Bereiche unseres Lebens. Ich habe Jahre lang gelernt wie ich Menschen bei Abschieden aller Art begleiten kann! Abschiede werden vordergründig mit dem Tod assoziiert, sind aber tatsächlich vielschichtig. Sei es der Verlust eines nicht gelebten Lebens, die Trauer über geplatzte Träume, der Verlust von Gesundheit oder aber auch das Vermissen eines Partners bei einer Trennung.

Das Wort Myroagogik beinhaltet im Grunde eine Art Anleitung zum Klagen. Ich biete dafür eine Bühne und gebe dem Trauernden die Möglichkeit den Schmerz loszuwerden. Die Trauer an sich wird hier zu Lande nicht gerne gepflegt, denn sie ist meist ein ungebetener Gast.

Ein Beispiel:
Verdeutlichen wir doch einen Gegenstand, z. B. ein alter mit Erinnerung behafteten Schrank. Der Schrank kann einem Zeit seines Lebens ein treuer Begleiter und Wahrer persönlicher Gegenstände gewesen sein. Nun aber plagt ihn der Holzwurm, der Schrank zeigt Risse und droht zu zerbersten! Wenn man nun weiterhin an diesem liebgewonnenen Stück festhält, braucht es dafür enorm viel Energie und Kraft. Ich habe keine Gedanken mehr frei für Neues. Der bessere Weg ist es also sich liebevoll zu bedanken und zu verabschieden.

Deshalb ist Trauerkultur so wichtig. Jeder muss lernen sich um sich selbst zu kümmern, muss loslassen können um die eigene Lebensqualität wieder zu erhöhen.

Was ich anbiete:

  • Diverse Seminare
    • Entdecken der Ressourcen der Lebendigkeit in uns und in der Natur
    • Umgang mit neu entdeckter Lebendigkeit lernen und integrieren
    • Bereicherung der Identität und Entwicklung der Persönlichkeit
    • Förderung von Kreativität und Expressivität
    • Gesundheitscoaching durch Leibarbeit und Erweckung der Sinne
    • Achtsamer und liebevoller Umgang mit sich und der Natur
    • Unterstützung bei der Entwicklung von Lebensperspektiven
  • Workshops
  • Vorträge
  • Einzelbegleitungen
  • Freie Trauerreden für alle Religionen
  • Ausbildung in meiner Akademie zum „Freien Trauerredner“
  • Aus- und Weiterbildung in meiner Akademie zum „Trauerbegleiter“

Persönliches

  • Geboren am 15. August 1962
  • Verheiratet mit Charlotte
  • 2 Töchter – Sarah & Laurine
  • Erlernter Beruf: Kaufmann

Ausbildung

  • NLP Practioner & Master im Institut Dr. Chlebowsky von 1999/2000
  • MYROAGOGIK Ausbildung an der Akademie für Menschliche Begleitung bei Dr. Jorgos Canakakis von 2000/2001
  • Weiterbildung in Gestalttherapie & Hypnose im Institut Dr. Chlebowsky , 2002
  • Ausbildungslehrgang zum Diplomierten Lebens- & Sozialberater im Institut Dr. Chlebowsky von 2003/2006
  • Praktikum an der Psychiatrischen Station im LKH Villach, 2005
  • Klangmassage nach Peter Hess im Institut für Klang-Massage-Therapie, 2006
  • Weiterbildung in HAKOMI „Körperzentrierte Psychotherapie“ von 2008/2009
  • Ausbildung in der buddhistischen Psychologie 2014 – 2016
  • Ausbildung mit erfolgreichen Abschluss an der Cologne Business School zum akademischen CSR Manager 2017/2018
  • Doz. an der SOB / Schule für Sozialbetreuungsberufe – Kolleg Waiern / Feldkirchen
  • Master of Science (MSc) im Universitätslergang „Psychosoziale Beratung“ an der Karl-Franzens-Universität Graz – 2022